zurück zu "Die Spieler"

Andreas Schulz

Ist seit 1993 bei der Truppe
und hat schon viele verschiedene
Rollen gespielt.
War oft der schlitzohrige Opa.

Folgende Rollen hat Andreas bisher gespielt:


2018: Opa Rudi, schlitzohriger Opa in "Die Hochzeitsverhinderer"
2017: Mario, Drogendealer in "Nur Zoff mit dem Stoff"
2016: Fonse Brand, Gerichtsdiener in "Das Waldhausener Dorfgericht"
2015: Otto Schenk, Steuerberater in "Die Ballermann-Touristen"
2014: Heinrich Meierbrink, Brauereibesitzer in "Henriette will das nicht"
2013: Schrotthändler Max Holle in "Hannes ist der Beste"
2012: Realschullehrer Gottlieb Maierbach in "Vorsicht Wippeltropfen"
2011: Penner und Aushilfskapitän Siggi in "Einmal Bali und zurück"
2010: Hausmeister Sautrauter in "Kein Theater ohne Vater"
2009: Rundfunkreporter Eduard Funk in "Rund um Kap Horn"
2008: Hausmeister Gustaf Miesmann in "Quartett im Doppelbett"
2006: Opa Otto in "Katzenjammer"
2004: Hausartzt Dr. Ruppel in "Der doppelte Moritz"
2003: Fritz, Vater des Bräutigams, in "Oh Gott die Familie"
2002: Gastwirt Paul in "Frauenpower"
2001: Gastwirt Karl Brammer in "Mein Mann, der fährt zur See"
2000: Landwirt Otto in "Kohle, Moos und Mäse"
1999: Amtsdiener Sepp Schulte in "Die Gedächtnislücke"
1998: Gastwirt Max Sommer in "Ärger beim Kronenmax"
1997: Friedrich Breitenbach, Fabrikant in "Der Meisterboxer"
1996: Feuerwehrmann Franz Honsel in "Der verlorene Hut"
1995: Simon Kretzer, Gemeindebeamter in "Der Zweck heiligt die Mittel"
1994: Opa Josef Kottan in "Der Papa wird's schon richten"
1993: Rentner Wilhelm Lappe in "Alles bleibt beim Alten"